20.11.16 - Unsere WD siegt beim Entscheidungsturnier des BHVs und vertritt Bremen beim HVN Turnier der besten D Jugend Vereinsmannschaften aus Niedersachsen
24.11.16 - 1. Damen siegt im Derby gegen Hastedt und klettert in der Tabelle nach oben auf Platz 5 - Bericht WK

Arster B-Jugend in der Oberliga

von Gunnar Schäfer 24.11.2016
Bremen. Der TuS Komet Arsten hat wieder einen Handball-Oberligisten. Nach dem knappen 26:25-Auswärtserfolg der weiblichen B-Jugend der Südbremer beim Mitkonkurrenten TV Dinklage kannte der Jubel keine Grenzen. Sekunden zuvor hatte die stärkste Dinklagerin Klara Gersmann mit dem Schlusspfiff den finalen Strafwurf neben den Arster Kasten gesetzt. Somit war es wieder einmal Laura Gatzka vorbehalten, in Überzahl den Siegtreffer für ihre Mannschaft zu erzielen.

„Zuvor haben es meine Spielerinnen allerdings nicht geschafft, die Überlegenheit auch im Ergebnis auszudrücken“, gab sich Komet-Trainer Torsten Uhlenberg nach dem Schlusspfiff kritisch zu. „In beiden Halbzeiten haben wir jeweils die ersten fünf Minuten verschlafen und mussten uns in die zerfahrene Partie hineinkämpfen“, führte er weiter aus. Selbst das 15:10 (24.) durch Alina Deichsel kurz vor der Halbzeit brachte keine Sicherheit ins Arster Spiel. Im Gegenteil, nach dem Seitenwechsel geriet der Gast beim 16:18 (35.) mit zwei Toren ins Hintertreffen. Es schien sich die zweite Saisonniederlage anzubahnen.

Doch in der Schlussviertelstunde stemmten sich die Kometen gegen das drohende Schicksal. Die Gäste legten nun den Hebel um. Amelie Janik schaffte mit dem 20:19 (40.) wieder die Führung. Spielmacherin Laura Gatzka war es mit einer feinen Einzelleistung vorbehalten das 23:21 (44.) zu markieren, bevor es zur dramatischen Schlussminute kam.

TuS Komet Arsten: M. Meinke (2), Gatzka (11/2), Janik (1), N. Meinke (4/2), Bachmann (3), Meyer (3), Deichsel (1).

20.11.16 - Unsere WD siegt beim Entscheidungsturnier des BHVs und vertritt Bremen beim HVN Turnier der besten D Jugend Vereinsmannschaften aus Niedersachsen
24.11.16 - 1. Damen siegt im Derby gegen Hastedt und klettert in der Tabelle nach oben auf Platz 5 - Bericht WK