Kontakt Gesamtverein - Geschäftsstelle: 0421 82 82 02-11|gs@tuskometarsten.de

24.10.19 – Unsere 1. Damen verliert leider den Faden nach der Pause und muss sich TSV Intschede geschlagen gegeben … Hier der heutige Bericht aus dem WK..

18.10.19 - Das gemeinsame E- bis D- Jugend Feriencamp ist ein voller Erfolg!
01.11.19 - Unsere 1. Damen belohnt sich für eine mega tolle Aufholjagd und erzielt verdient die 2 Punkte gegen LTS...Hier der Bericht aus dem WK Stadtteil
Arster Handballerinnen unterliegen 32:35
Christian Markwort 24.10.2019, … 

Mit Beginn der zweiten 30 Minuten egalisierten die Gäste den Vorsprung, anschließend wog die Begegnung hin und her, ohne dass sich eine Mannschaft hätte absetzen können. Nach dem 20:20-Ausgleich durch Jennifer Meierhöfer (37.) erzielte Arsten knapp zehn Minuten lang lediglich einen Treffer, wodurch sich die Gäste auf 27:21 absetzen konnten (47.) – für Harald Logemann die entscheidende Phase, „weil wir in der Offensive zu ungeduldig abgeschlossen haben, anstatt auf die richtige Gelegenheit zu warten“. Bei den Gästen lief deutlich mehr zusammen, sowohl defensiv als auch im Angriff präsentierte sich der Tabellenführer aggressiv und profitierte in der Schlussphase von der Hinausstellung der erfahrenen Arsterin Christin Lange, die nach der dritten Zeitstrafe vom Parkett musste (54.). „Danach war das Spiel verloren“, verdeutlichte Logemann, der die Halle nach der Schlusssirene sichtlich enttäuscht verließ.

TuS Komet Arsten: Rieger, Malin Kahle; Sommer, Gatzka, Molzahn, Groen (1), Müller (1), Segieth (2), Lange (2), Meierhöfer (3), C. Meyer (4), J. Meyer (5), Jarzembowski (6), Brockhoff (8/3).

18.10.19 - Das gemeinsame E- bis D- Jugend Feriencamp ist ein voller Erfolg!
01.11.19 - Unsere 1. Damen belohnt sich für eine mega tolle Aufholjagd und erzielt verdient die 2 Punkte gegen LTS...Hier der Bericht aus dem WK Stadtteil
Nach oben