Deutsches Gymnastikabzeichen
Ohana Arsten erstmals bei der GBO Serie

Never lose Hope/ Summerspecial Vol.2

Auch das ist Hundesport.

Am 24.07.22 machten sich 7 TuS Komet Hundesport Teams auf den Weg nach Wulsbüttel. Im Hoope Park fand das 2. Sommerspecial der CampCanis Tour statt.

In zwei Startteams -Rennschnecken und Turboschnecken- gingen wir an den Start.

„Tolle Location, traumhafter Trail, Teamgeist und Dogpower, kreative Aufgaben und spannende Hindernisse“ verspricht die Homepage des Veranstalters.

Erwartet hat uns bei perfektem Wetter ein Crosslauf zusammen mit den Hunden über die Motorcross-Strecke und durch den Wald vom Hoope Park.

Es ging bergauf und bergab, es musste über Strohballen geklettert und über SUPs balanciert werden. Diverse Schlammlöcher wurden durchquert, ein Teich musste durchschwommen werden und noch viele weitere kleine Hindernisse wurden auf dem Weg absolviert. Ein Highlight war dann fast am Ende der etwa 6 km langen Trailstrecke die große Wasserrutsche, welche zusammen mit den Hunden den Abhang hinunter genommen werden musste.

Am Ende sind alle Teams im Ziel angekommen und konnten das Finisher-Shirt in empfang nehmen.

Beim anschließenden gemeinsamen Picknick wurde dann der Lauf noch einmal resümiert und der eine oder andere Starter war erstaunt darüber was sein Hund gerade so alles geleistet hat.

Es war ein toll organisiertes Event, wir hatten alle richtig Spaß und die Mensch-Hund-Beziehung wird bei solchen gemeinsamen Aktivitäten gestärkt.

Und das alles nach dem CampCanis Motto: „Weil wir Matsch lieben“

Vorher / Nachher

Erfolgreiches Hoopers-/Agility-Wochenende
Deutscher Meister Geländelauf