Laternenfest und "vor Freude fast ohnmächtig"
Arsten holt Punkte bei Oberliga-Debüt

Angebot Turnen

Der internationale Turnerbund „FIG“ – Fédération Internationale de Gymnastique- mit Hauptsitz in Lausanne richtet alle 4 Jahre die

Weltgymnaestrada aus; in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Königlich Niederländischen Turnverband.

Mit rund 20000 Teilnehmern aus über 50 Nationen begeistert das größte Breitensportfestival der Welt nicht nur das Publikum sondern

steht auch für internationale und interkulturelle Begegnungen durch die gemeinsame Leidenschaft für das Turnen.

Ca. 30 Aktive schickte der Bremer Turnverband nach Amsterdam, die sich auf unterschiedlichen Bühnen präsentierten.

Eine Woche genossen wir Vorführungen von höchster gymnastischer Qualität und internationale Begegnungen unter dem Motto

„Gymnastics for all“. 

Keine Worte können es schaffen, den Zauber und die Erlebnisse der Weltgymnaestrada zu beschreiben.

Auch wir, die Wiederholungstäter, wissen es: Wer einmal infiziert ist, muss dort immer wieder hin.

Das nächste Mal in Portugals Hauptstadt Lissabon. 

Karin Müller